Die Kunst der Portraitfotografie

Die Kunst der Portraitfotografie

Portraitfotografie

Die Kunst der Portraitfotografie. The art behind the headshot by Peter Hurley. Er ist der Beach Boy der Portraitfotografen. Selten habe ich jemanden erlebt, der mit solchen Enthusiasmus und positiver Energie fotografiert wie der sympathische New Yorker. Peter erinnert mich an einen Surfer, der eine Welle nach der anderen surft – immer auf der Suche nach der perfekten Welle – und dabei den Spaß seines Lebens hat. Seine Freude und Begeisterung ist einfach ansteckend. Er hat die Gabe, die Menschen vor der Kamera positiv zu beeinflussen und das Beste aus ihnen herauszuholen (Zitat von Birgit-Cathrin Duval).

Wie ich meine hat Sie vollkommen recht. Peter Hurley hat die Fähigkeit aus einem normalen Gesicht das optimale herauszuholen. Doch was ist gewisse etwas? Warum schafft es Peter Hurley einzigartige Portraits zu schaffen, die doch so normal aussehen. Nein es liegt nicht an seinem weisen Hintergrund, aber sicherlich etwas mag sein Lichtsetzung ausmachen. Genauer betrachtet sind die Portraits, auch wenn Sie noch so normal aussehen, immer etwas besonderes und einzigartiges, weil er es schafft alles aus seinem Modell herauszuholen. Dazu gehört ein Vorgespräch und sicherlich auch etwas gemeinsame Übung vor dem Spiegel.

Ich hatte die Möglichkeit Peter Hurley live zu erleben und konnte auch seine Kunden fragen, warum diese bereit sind mehr als 1500,00 EUR für eine Portraitsitzung auszugeben. Und wie immer es ist einfach das Ergebnis für das man bezahlt. Hier möchte ich für alle die sich für Portraits interessieren sein Buch nahelegen.

 

 

The Headshot: The Secrets to Creating Amazing Headshot Portraits

Erst schien es als ob ein Portraitfoto nur Politiker, Sänger, Modells und Schauspieler brauchen, doch nun, dank Facebook, Instagram und Co. wird das Portraitfoto immer beliebter auch bei „normalen“ Menschen. Noch nie waren Portraitfotos so gefragt wie heute. Sicherlich ist der Normalbürger nicht bereit nach New York zu fliegen und über 1000,00 EUR auszugeben, aber Peter Hurley ist ja nicht der einzigste Fotograf auf der Welt der ein Portraitfoto shooten kann. Bei mir bekommt man Portraitfotos in ebensocher Qualität. Einzigartig wird auch bei mir das Shooting besprochen und eventuell vorher vor dem Spiegel geübt. Frag einfach mal nach. Es ist nicht immer so teuer wie man denkt.

 

Related Posts

%d Bloggern gefällt das: